|  |  | 

Wohlfühlen Yoga

Jetzt in Berlin: Yogaia rollt online die Yogamatte aus

© Yogaia

© Yogaia

Berlin, Deutschland (Spatianer). Die weltweit erste Online-Yoga-Plattform mit interaktiven Kursen in Echtzeit ist seit Ende März auch in Deutschland aktiv. Einzigartig ist die mögliche direkte Kommunikation vom Coach mit jedem Teilnehmer. Somit kann er Fragen gleich beantworten und eventuelle Haltungsfehler schnell korrigieren. Im individuellen Yogastudio zuhause, in einer vertraut privaten Umgebung. Wie auch überall unterwegs, im selbst ausgewählten angenehmen Umfeld. Zu erreichen jederzeit – im Smartphone, Notebook, Tablet. Ohne lästige zeitraubende Anfahrt ins öffentliche Studio – aber mit ganz persönlicher Hinwendung der deutschsprachigen Lehrer.

Von Mikko Petaja 2013 gegründet, betreibt Yogaia Studios in Helsinki, London, Hongkong – und nun Berlin, mit zehn Lehrern. Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene sind im Angebot der professionellen Coaches. Insgesamt bietet das Portal in mehreren Sprachen wöchentlich über 100 Kurse an – Yoga wie Ashtanga oder Jivamukti, aber auch Pilates und Fitness wie Bauch-Beine-Po. Demnächst wird HIT und Yoga für Kinder die Palette bereichern. Ferner ist Yogaia neben den Live-Online-Kursen in Echtzeit auch mit vielen aufgezeichneten Unterrichtsstunden für seine Mitglieder präsent. Damit ist das Training noch unabhängiger von Zeit und Ort zu gestalten. Und die Mitgliedschaft ab 9,99 Euro im Monat lohnt sich gleich mehrfach.

Weitere Informationen unter www.yogaia.com

Christoph Merten

ÜBER DEN AUTOR

Related Articles

SCHREIBEN SIE IHRE KOMMENTARE

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert.

Name *

E-Mail *

Webseite

Editors

No user in role

Quotes

Everyone went outside to smoke cloves and bitch about having to stay after for the State.

Jon Stewart on events following Charles — January 19, 1999