Langsam, aber sicher: dieser „Rockstar Rabbit“ wird weniger

Eine Seife oder Löst sich auf: der "Rockstar Rabbit". © Lush, BU: Stefan Pribnow

Berlin, Deutschland (Spatianer). So ist das mit Seife: Jedes gute Stück wird weniger. Auch dieser „Rockstar Rabbit“ leidet beim Einsatz unter der Dusche. Mag er am Anfang noch an einen süßen Bonbon“ erinnern, so ist und bleibt das Stück Seife, mit der Mann und Frau unter der Dusche singen kann. Wenn das nicht divers ist, was dann?

Die Macher fürs Marketing bei Lush scheinen zu meinen: „Komm nach der Show backstage und verwöhn dich mit luxuriösem Schaum, der nach Vanille Absolue duftet.“ Vanille? Warum nicht?! Acht Euro soll das Stück Seife zu 90 Gramm derzeit kosten.

Nach dem Einseifen und Aussingen den „Rockstar Rabbit“ zur Sicherheit „an einem kühlen, trockenen Ort aufbewahren“ aufbewahren.

Eine Seife oder Löst sich auf: der „Rockstar Rabbit“. © Lush, BU: Stefan Pribnow

Inhaltsstoffe

In einem „Rockstar Rabbit“ seien natürliche und synthetische Inhaltsstoffe enthalte, die der Hersteller wie folgt nennt: „Aqua (Wasser), Propylene Glycol, Glycerin, Theobroma Cacao Seed Butter (Kolumbianische Fair Trade & Fair Trade Bio Kakaobutter), Cocos Nucifera Oil (Extra Vergine Kokosöl), Ricinus Communis Seed Oil (Bio Ricinusöl), Sodium Hydroxide, Parfum, Titanium Dioxide, Vanilla Planifolia Fruit Extract (Vanille Extrakt), Citric Acid, Sodium Bicarbonate, Alpha-Isomethyl Ionone, CI 17200, CI 45410, CI 14700 (*kommt natürlich in ätherischen Ölen vor):“

Vorheriger ArtikelBaden in Neu-Beitou – Serie: Das Tal der heißen Quellen (Teil 3/3)
Nächster ArtikelKinder-Karotten oder Mohrrüben in Blau und Grün und so weiter – „Baby Ranbow Carrots“ von Lush

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

63 + = 64