Mandel, Lavendel, Rose und Kamille – Reiniger in der Dose mit der Aufschrift „Angels on Bare Skin“

22
"Angels on Bare Skin" von Lush. © Lush

Berlin, Deutschland (Spatianer) Auf der schwarzen Dose steht in Weiß „Angels on Bare Skin“ und noch viel mehr. Beispielsweise Reiniger und das eine Mal 100 g, das andere Mal 250 g. Die große Dose Reiniger ist derzeit für 34,75 Euro zu haben und die kleine für 13,90 Euro.

Der Reiniger in der Dose, der auch als vegane Gesichtspflege und prima Peeling durchgeht, ist neu, das Rezept allerdings alt, sehr alt. Auf der Heimatseite Lush.com im Weltnetz heißt es dazu: „Dieses Rezept aus dem Mittelalter mit beruhigendem Lavendelöl und gemahlenen Mandeln bringt dich zum Strahlen. Rosen Absolue lindert Rötungen, während gemahlene Mandeln sanft von alten Hautschüppchen befreien.

Ein erbsengroßes Stück in der Handfläche mit ein wenig Wasser zu einer Paste verreiben. Auf die Haut auftragen, einmassieren und anschließend mit warmem Wasser abspülen. Der Reiniger eignet sich nicht nur fürs Gesicht, sondern kann am ganzen Körper verwendet werden.“

Daß in diesem Reiniger in der Dose mehr als Mandel, Lavendel, Rose und Kamille steckt, das ist klar. Lush klärt über natürliche und synthetische Inhaltstoffe wie folgt auf: „Prunus Amygdalus Dulcis Seed (gemahlene Mandeln), Glycerin, Kaolin, Aqua (Wasser), Lavandula Angustifolia Oil (Lavendelöl), Rosa Damascena Extract (Rosen Absolue), Matricaria Chamomilla Flower Oil (Kamille blau Öl), Tagetes Minuta Flower Oil (Tagetesöl), Styrax Tonkinensis Resin Extract (Benzoeharz), Lavandula Angustifolia Flower (Lavendelblüten), *Limonene, *Linalool (*kommt natürlich in ätherischen Ölen vor).“

Vorheriger ArtikelSaubere Luft in der warmen Redaktionsstube – Wie wäre es mit einem Philips Luftreiniger?!
Nächster Artikel„Der Duft von Kräutern und Gewürzen“ in einem 2023er Duftkalender der Marke Weingarten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

67 − = 61