Berlin, Deutschland (Spatianer). Selbstverständlich sind selbstgemachte Säfte aus Obst aus dem eigenen Garten gesünder als gekaufte Säfte aus Konzentrat, weil sie durch das Fruchtfleisch mehr nützliche Ballaststoffe und sekundäre Pflanzenstoffe enthalten. Ein gesunder sowie frisch zubereiteter Saft ganz in Gelb wäre einer aus

Mango

Zutaten

  • Fruchtfleisch einer Mango
  • frisches Wasser

Zubereitung

Die Mange schälen und den Kern herausschneiden. Die Mango grob in Stücke schneiden und diese in einen kleinen Standmixer wie den Tefal Mix & Move Mini-Standmixer geben.

Frisches Kranwasser nach Belieben dazugeben. Fertig.

Anmerkung:

Siehe auch den Artikel Test: Püreesäfte mit dem Tefal Mix & Move Mini-Standmixer zubereiten von Christoph Merten im Magazin SPATIANER.

Vorheriger ArtikelGrünes, Gelbes und Gesundes gemixt ins Glas – Rezept: Kiwi-Banane-Püreesaft
Nächster ArtikelLieber eine feuchte Pflaume als eine weiche Birne – Rezept: Pflaumen-Birnen-Püreesaft

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

8 + 1 =