Entspannung direkt am Berliner Hauptbahnhof: das „Sky Spa & Fitnesslounge“ im Steigenberger

0
235
© Lara Seminar und Wellness GmbH

Berlin, Deutschland (Spatianer). Berliner Hauptbahnhof; Ausgang Washingtonplatz. Es herrscht Trubel. Hektische Reisende, fluchende Taxifahrer und Wartende mit Kaffeebecher gehen einander auf die Nerven. Kaum zu glauben, dass wenige Schritte weiter das Wohngefühl das Szepter führt.

Vorbei geht es an einer winziger Grünanlage zum Steigenberger Hotel am Kanzleramt. Im siebten, also höchsten Stockwerk befindet sich der Wellness-Bereich namens „Sky Spa & Fitnesslounge“. Betrieben wird er von der Brüggemann Group, die in Berlin auch die Spa-Bereiche im Westin Grand und im Hotel Esplanade betreibt.

© Lara Seminar und Wellness GmbH

Als Nicht-Hotelgast muss man sich den Fahrstuhl vom Concierge freischalten lassen. Oben angekommen, hat man einen tollen Panoramablick auf Spree und Regierungsviertel. Durch die Riesenfenster des Fitnessraums etwa lässt sich bei einer Trainingseinheit bestens das Stadtgeschehen beobachten. Hotelgäste können sich hier rund um die Uhr schinden: an Laufbändern, Fahrrädern, Rudergerät oder Cross-Trainern. Nach Vereinbarung gesellt sich auch ein Personal Trainer hinzu.

Angesichts von 339 Hotelzimmern im Hause mutet ein Wellness-Areal von 500 Quadratmetern überschaubar an. Doch bei unserem Besuch am Freitagnachmittag war es alles andere als überlaufen. Die wenigen Gäste waren zudem kultiviert und wussten sich gemäß Sauna-Knigge zu benehmen. Vielleicht ist es ein Vorteil, dass es im Sky Spa keinen Pool gibt. Hier kann man ohne Kindergeschrei und kreischende Teenager in Ruhe Saunieren.

Wohlfühlen werden sich hier alle, die sich beim Entspannen aufs Wesentliche konzentrieren wollen. Im Sky Spa verzichtet man auf Wellness-Kitsch, säuselnde Musik, aufdringliche Düfte, Show-Aufgüsse und dergleichen mehr.

© Lara Seminar und Wellness GmbH

Es gibt ein Dampfbad sowie drei Saunen von 60 bis 90 Grad. Unser Favorit war die 90-Grad-Außensauna auf einer kleinen Terrasse im Innenhof, die natürlich blickdicht verschalt ist. Eine weitere Terrasse ist mit Ruheliegen bestückt.

Drinnen gibt es einen Ruheraum mit sechs Liegen, dessen Wände sind anheimelnd mit Kirschblüten und Vögelchen gestaltet sind. Eine weitere Ruhezone bietet Hängesessel, in denen man die Seele baumeln lassen kann. Beliebt bei den Besuchern sind auch die edel gestalteten Becken für Fußbäder.

Angelegt ist der Sky Spa wie ein Loft, in den die einzelnen Saunakabinen und Sanitärbereiche eingesetzt sind. Der optische Eindruck ist hochwertig: Creme-Töne und helles Holz, viel Tageslicht. Das wirkt modern, minimalistisch und skandinavisch schlicht.

© Lara Seminar und Wellness GmbH

Minimalistisch sind allerdings auch die Öffnungszeiten. Von Montag bis Freitag wird der Saunabereich erst nachmittags um vier geöffnet. Sonntags wiederum schließt er bereits um fünf.

Das Spa-Angebot umfasst Entspannungsrituale, Kosmetik und Massagen, die bei schönem Wetter auch auf der Außenterrasse durchgeführt werden: Von Lavastein-Massage über Algenmaske bis zur Fußpflege. Verwendet werden Produkte der Kosmetik-Marke Babor.

Nicht nur Hotelgäste, die sich nach einem langen Konferenztag oder ausgedehntem Sightseeing erholen wollen, heißt das Sky Spa herzlich willkommen. Gern gesehen sind auch auswärtige Besucher, denen man Tagespässe und Jahresmitgliedschaften bietet.

Sky Spa & Fitnesslounge

Adresse: Steigenberger Hotel Am Kanzleramt, Ella-Trebe-Straße 5, 10557 Berlin

Kontakt: Telefon +49 30 740743-888 info@sky-spa-fitnesslounge.de

Heimatseite im Weltnetz: www.sky-spa-fitnesslounge.de 

Öffnungszeiten: Montags bis freitags von 16 Uhr bis 22 Uhr, samstags von 11 Uhr bis 20 Uhr, sonntags von 17 Uhr bis 17 Uhr

Preise: Für Hotelgäste inklusive, Tageskarte: 38 Euro, Jahresmitgliedschaft möglich

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here