Magnesium für Massagen oder Drei feste Massageöle von Lush

Mit Magnesium massieren. © Lush, BU: Stefan Pribnow

Berlin, Deutschland (Spatianer). Die Leute von Lush bringen eine neue Magnesium-Produktreihe in die Regale, „die dank kraftvoller Inhaltsstoffe der Muskelerholung und Schlafverbesserung dienen und sogar Schmerzen lindern können“, heißt es beim Hersteller und weiter, daß die Kunden sich „seit dem 4. Januar“ 2023 „über drei feste Massageöle mit Magnesium … freuen“ dürften.

Daß die drei neuen Produkte „gemeinsam von der Lush-Mitbegründerin und Marathonläuferin Helen Ambrosen und der seit über 25 Jahren tätigen Sportmasseurin Nikki Camm“ entwickelt worden seien, das wird nicht verschwiegen.

Ein ovales Stück festes Massageöl mit Magnesium. © Lush, BU: Stefan Pribnow

Und dies auch nicht: „Jedes feste Massageöl enthält nährende Buttern, wie pflegende Kakao- und Sheabutter, die reich an Vitamin E sind, einem Antioxidans, das die Feuchtigkeit in der Haut bewahrt. Zudem enthalten sie feine ätherische Öle und 122mg Magnesium pro 5g, von dem man annimmt, dass es Verspannungen lösen kann, während es über die Haut gleitet und einmassiert wird.“

Die drei ovalen Stücke festes Massageöl mit Magnesium heißen „Deep Sleep„, „Before“ und „After„. Pro Stück ist König Kunde mit 14 Euro dabei.

Vorheriger ArtikelGo Diva Go – Harthaarwaschmittel in Form einer Goldmünze nicht nur für Diven
Nächster ArtikelSpatianer, kommst du nach Beitou – Serie: Das Tal der heißen Quellen (Teil 1/3)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

2 × = 6